Sie befinden sich hier:

"Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

 

Was ist eine Sprach-Kita?

"Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Von Januar 2016 bis Dezember 2019 stellt der Bund insgesamt 400 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können bis zu 4.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in den Kitas und in der Fachberatung geschaffen werden.  Dadurch stärkt das Bundesministerium die alltagsintegrierte sprachliche Bildung, die inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien.

Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wenn sprachliche Bildung früh beginnt, kann sie besonders wirksam werden. Daher nimmt auch die Kita "Pusteblume" am Bundesprogramm teil. Durch die zusätzliche halbe Fachkraftstelle möchten wir unseren Qualitätsfokus auf Sprache lenken, um neue Potentiale im Alltag zu entdecken und das eigene sprachliche Handeln zu reflektieren.

Eine zusätzliche Fachberatung unterstützt kontinuierlich und prozessbegleitend die Qualitätsentwicklung in unserer Kita.

Weitere Informationen zum Bundesprogramm "Sprach-Kitas" erhalten Sie auf der Website: