Sie befinden sich hier:

Pädagogische Konzeption

Bedürfnisorientierte Pädagogik heißt für uns, das jedes Kind ist einzigartig und individuell zu sehen ist.

Die Kita Seidnitz ist auf eine inklusive und bedürfnisorientierte Pädagogik ausgerichtet. Das bedeutet, dass bei uns alle Kinder willkommen sind, unabhängig ihrer Herkunft, unabhängig ihrer Religion, unabhängig ihrer Kultur, unabhängig einer / ihrer ethnischen Volkszugehörigkeit und unabhängig von den unterschiedlichsten Bedarfen und Bedürfnissen, die ein jedes Kind, und die ein Jeder mitbringt. Inklusion heißt für uns, die Vielfalt als Bereicherung der Gemeinschaft zu sehen. Inklusion bedeutet für uns, den Blick auf die ganze Persönlichkeit des Kindes zu richten, die Unterschiede zwischen den Kindern bezüglich ihrer Interessen, des Wissens, der Fähigkeiten, des familiären Hintergrundes, der Sprache, der Begabung oder Beeinträchtigung als Bereicherung für alle zu sehen. Dafür sind keine extra Schonräume für die Kinder von Nöten. Kinder kommen vorurteilsfrei und unbefangen auf die Welt und gehen mit dem „Anderssein ohne Vorurteile um. Diese Unvoreingenommenheit wollen wir den Kindern bewahren und sie darin stärken.

Wenn Sie mehr über unsere bedürfnisorientierte Arbeit erfahren möchten, dann lesen Sie die ausführliche Konzeption.

Konzeption

PDF