Sie befinden sich hier:

Wer: Bis zu zwei Eltervertreter je Krippengruppe sowie bis zu sechs Elternvertreter je Verbund bilden    den Elternrat. Sie werden durch die Eltern im Rahmen der Elternabende gewählt. Ebenfalls einmal jährlich wählen die Elternvertreter ihren Vorsitzenden und seinen Stellvertreter.

Die aktuellen Elternvertreter sind der Wandzeitung im Erdgeschoss zu entnehmen.

Warum: Wir stehen in einem regen Austausch zwischen Eltern, KiTa-Leitung, Erzieherteam und Träger, um Anregungen, Meinungen und Wünsche zu vermitteln.

Nach §6 Abs. 1 Sächsisches Gesetz zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen (Sächsisches Kitagesetz - SächsKitaG) wirken die Erziehungsberechtigten durch den Elternrat bei der Erfüllung der Aufgaben der Kindertageseinrichtung mit. Sie sind bei allen wesentlichen Entscheidungen zu beteiligen. Von vielen engagierten Eltern wird diese Pflicht gern wahrgenommen.

Aktuelle Themen: Unterstützung bei Planung und Durchführung von Feiern und Ereignissen (z.B. Einweihungsfeier, Martinsumzug, Elterncafe´), Mitwirkung bei der Verbesserung der Reinigung.

Wann: Der Elternrat trifft sich alle vier bis acht Wochen dienstags 19:30 Uhr. Das Datum sowie die Lokalität können sie immer dem Aushang an der Wandzeitung entnehmen.

Wie:  Im gemeinsamen und lockeren Gespräch der Elternvertreter und Erzieher werden Probleme und Fragen besprochen und soweit es geht, auf kurzem Wege gelöst. Anstehende Aufgaben werden diskutiert und gemeinsam gelöst. Dabei werden sowohl die Sichtweise und Wünsche der Eltern als auch die pädagogischen Ansprüche der Erzieher berücksichtigt, um die Entwicklung der Kinder in unserem Sinne zu unterstützen. Über die Sitzungen werden Protokolle erstellt, deren wesentlicher Inhalt über einen Aushang an der Wandzeitung bekannt gegeben wird.

 

Kontakt:    Kommen Sie auf uns zu - bestimmt sehen wir uns beim Bringen oder Abholen unserer Kinder !!!

Und wenn das nicht klappt, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:

elternratgrunaerkaefer@googlemail.com