Sie befinden sich hier:

Eindrücke


„Das Lächeln, dass du aussendest, kehrt zu dir zurück.“ (aus Indien)

 

 

"In der Ruhe liegt die Kraft." (Konfuzius)

 

"Wahrnehmung ist die Grundlage aller Erkenntnis" (Aristoteles)

 

"Ich wünsche dir, dass in dir die verschiedensten Töne zum Klingen kommen: hohe und tiefe, laute und leise, schrille und sanfte - und dass du immer im Einklang mit ihnen bist." (H. und H. Bräunlich)

 

"Wir haben verlernt, die Augen auf etwas ruhen zu lassen. Deshalb erkennen wir so wenig." (Jean Giono)

 

"In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte" (Franz Kafka)

 

 

"Heute geh ich mal aus, tret` fast auf ein Schneckenhaus, seh`ein Blatt mit Spitzen dran, einen Tannenzapfenmann. Und wenn ich durch Gräser geh`, eine klitzekleine Fee. Eine Feder find`ich auch, einen Wurm mit dickem Bauch, schimmernd buntes Scherbenglas - finden tu`ich immer was." (Heidemarie Brosche)