Sie befinden sich hier:
| TSA | Über uns | Stellenausschreibungen | Stellenangebote Kita Dresden

Stellenangebot Kita - Leiter*in

Die TSA sucht für den Betrieb bestehender und den Aufbau neuer Kindertagesstätten in Dresden:

Kita – Leiter*in

Die Thüringer Sozialakademie gGmbH (TSA) ist ein konfessionell ungebundener anerkannter und bundesweit tätiger Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Die TSA ist humanistischen Grundwerten verpflichtet, folgt dem inklusiven Leitgedanken und versteht sich als offene praxisnahe Stätte sozialer Bildung und des fachlichen Austauschs. In Trägerschaft der Gesellschaft befinden sich derzeit 20 Kindertagesstätten in Jena, Erfurt, Dresden und Bannewitz, das Fort-und Weiterbildungsinstitut 3L, die Freien berufsbildenden Schulen in Dresden und Jena sowie der Bereich „Soziale Dienste“. 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Pädagogische und organisatorische Leitung der Kindertagesstätte auf der Basis neuester pädagogischer Erkenntnisse und gesetzlicher Grundlagen
  • Fachliche Anleitung und Führung des Erzieher*innenteams und der technischen Mitarbeiter*innen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Wirtschaftsführung der Kindertagesstätte
  • Planung und Ausrichtung des pädagogischen Bildungs- und Erziehungsprozesses auf der Grundlage der Trägerkonzeption, der Konzeption der Einrichtung, des sächsischen Bildungsplanes und des Nationalen Kriterienkataloges „Pädagogische Qualität in Tageseinrichtungen für Kinder“
  • Repräsentation der Kindertageseinrichtung in der Öffentlichkeit
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • flexibles Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit
  • professionelle Zusammenarbeit im Leitungsteam, mit den Eltern und den relevanten Ansprechpartner*innen 

Das bieten wir Ihnen:

  • kontinuierliche Begleitung durch die Geschäftsbereichsleitung, regelmäßige kollegiale Beratungen, großzügige Unterstützung bei Fortbildungen
  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung der o.g. Kitas und des Trägers
  • eine angemessene Bezahlung (nach TVÖD)
  • zusätzliche Altersversorgung

Hohe Motivation, Flexibilität, Konfliktfähigkeit, sowie Team- und Kooperationsfähigkeit sind für Ihre Tätigkeit ebenso grundlegend wie Belastbarkeit und Engagement. Sind Sie in der Lage Ihr Leitungshandeln zu reflektieren und zu analysieren und können Sie die Ziele und Inhalte Ihrer Arbeit entsprechend vermitteln? Gehören Kontaktfreudigkeit, Organisationstalent, das Führen von Aushandlungsprozessen verbunden mit sozialer Kompetenz zu Ihren Stärken?

Dann freuen wir uns darauf Sie kennen zu lernen!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) richten Sie bitte an:

TSA Thüringer Sozialakademie gGmbH

Hagen Gneuß
Geschäftsbereichsleiter Bildung & Soziales Sachsen
Léon-Pohle-Str. 4 in 01219 Dresden,
Telefon: 0351/4758386

Email: david@sozialakademie.info (Nicole David; Assistentin des Geschäftsbereichsleiters)

 

 

 

 

Die TSA sucht für den Betrieb bestehender und den Aufbau neuer Kindertagesstätten in
Dresden und Bannewitz folgende Fachkräfte:

 Staatlich Anerkannte Erzieher*innen, Dipl.-Sozialpädagogen*innen,
Dipl.-Heilpädagogen*innen, 
Kindheitspädagogen*innen oder
Elementar- Hortpädagogen*innen

Die Thüringer Sozialakademie gGmbH (TSA) ist ein konfessionell ungebundener anerkannter und bundesweit tätiger Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Die TSA ist humanistischen Grundwerten verpflichtet, folgt dem inklusiven Leitgedanken und versteht sich als offene praxisnahe Stätte sozialer Bildung und des fachlichen Austauschs. In Trägerschaft der Gesellschaft befinden sich derzeit 20 Kindertagesstätten in Jena, Erfurt, Dresden und Bannewitz.
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Umsetzung der inklusiven Pädagogik
  • Planung und Ausrichtung des pädagogischen Bildungs- und Erziehungsprozesses auf der Grundlage
    der Trägerkonzeption, der Konzeption der Einrichtung, des sächsischen Bildungsplanes und des
    Nationalen Kriterienkataloges „Pädagogische Qualität in Tageseinrichtungen für Kinder“
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • flexibles Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit
  • professionelle Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und den relevanten Ansprechpartnern
    außerhalb der KiTa
     

Das bieten wir Ihnen:

  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung
  • fachliche Einarbeitung und Unterstützung mit professioneller Feedbackkultur
  • eine angemessene Bezahlung nach TVÖD - SuE EG S8a
  • großzügige Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen
  • regelmäßige kollegiale Beratungen, Teamsitzungen
  • großer TSA Mitarbeiter-Fachtag mit Themen aus der eigenen pädagogischen Praxis
  • zusätzliche Altersversorgung
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teil- / Vollzeitanstellung

Unsere Mitarbeiter/innen pflegen einen liebe- und respektvollen Umgang mit den Ihnen anvertrauten Kindern und handeln aufmerksam, zuverlässig und transparent. 
Eine hohe Motivation, Flexibilität, Konfliktfähigkeit und Team- und Kooperationsfähigkeit sind für Ihre Tätigkeit ebenso grundlegend wie Belastbarkeit und Engagement.

Sind Sie in der Lage Ihr pädagogisches Handeln zu reflektieren und zu analysieren und können die Ziele und Inhalte Ihrer Arbeit entsprechend vermitteln?
Gehören Kontaktfreudigkeit, Organisationstalent, das Führen von Aushandlungsprozessen verbunden mit sozialer Kompetenz zu Ihren Stärken?

Dann freuen wir uns darauf Sie kennen zu lernen!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) richten Sie bitte an:

TSA Thüringer Sozialakademie gGmbH 
Hagen Gneuß - Geschäftsbereichsleiter Bildung & Soziales Sachsen
Léon-Pohle-Str. 4 in 01219 Dresden 
Telefon: 0351/4758386
Email: david@sozialakademie.info
(Nicole David; Assistentin Geschäftsbereichsleiter)

 

Stand: 26.09.2018