Sie befinden sich hier:

Inklusion in unserem Haus

Kinder unterscheiden sich hinsichtlich ihres Geschlechts, der sozialen Voraussetzungen, der Nationalität, der ethnischen Zugehörigkeit, der erlebten Familienkultur, des Alters, ihrer körperlichen Verfassung, besonderer Begabungen und Unterstützungsbedarfe. Wir nehmen diese Vielfalt als Bereicherung des Alltags in unserem Kindergarten wahr und schätzen sie als alltäglichen Bestandteil des Zusammenlebens von Kindern und Erwachsenen wert. Vielfalt ist aus unserer Sicht eine Ressource, die allen Kindern und Erwachsenen im Kindergarten zugute kommt.

Aufgabe der pädagogischen Fachkräfte ist es, gemeinsam mit Eltern, Kindern und unterstützenden Institutionen solche Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen alle Kinder entsprechend ihrer Interessen und besonderen Fähigkeiten spielend lernen und aufwachsen können. Dies reicht von der Gestaltung der Räume, über die Struktur des Tagesablaufs bis hin zu besonderen pädagogischen Angeboten der besonderen individuellen Förderung.